FRAGEN/ANTWORTEN - UNILEVEL MARKETING PARTNERPROGRAMM

Wie wir Ihnen auf den vorherigen Webseiten in Aussicht stellten haben wir für Sie nun die wichtigsten Anliegen durch - Sie Fragen & Wir Antworten - zusammengeführt. Wir beginnen mit den Anliegen der Neueinsteiger, welche sich einen Nebenverdienst von einigen Hundert Euro monatlich wünschen und gelangen sodann an die Branchen-Vollprofis - wo durch den Aufbau - von pyramidenähnlichen - Unilevel MLM Organisationsstrukturen Hunderte von Tausenden Euro im Fokus stehen. 

1. WIE KANN ICH DURCH EINEN NEBENJOB BEI PWC GELD VERDIENEN? Zuerst einmal sollten Sie sich auf dieser Seite als PWC Whiterock Marketing Partner (WMP) registrieren - oder haben Sie von Ihrem PWC Sponsor einen persönlichen Partnerlink erhalten? Der PWC Sponsor ist üblicherweise ein Bekannter, welcher Ihnen eine Zusammenarbeit mit uns empfiehlt. In seinem PWC Team werden Sie als eingetragener WMP - und bereits in der höchstmöglichen Form von einem PWC Diamanten Partner - bei uns umgehend mit dem Geldverdienen beginnen können. 

2. ICH HABE EIN SPONSOR, DANKE! WAS SOLLTEN MEINE ERSTEN ZIELE SEIN? Treffen Sie sich regelmässig mit ihrem PWC Sponsor. Er/Sie hat sich bei uns - nicht nur als PWC Sponsor - sondern auch als PWC Team-Chef bereits ausgezeichnet. Je nach persönlicher Zielsetzung sollten Sie im Laufe der Zeit Ihr jetziges Einkommen überbieten und einen hochwertigeren Sozial- und Prestige-Status in Ihrem Umfeld einnehmen können.

3. ICH BIN NEU IN DER BRANCHE - BRAUCHE ICH EINE AUSBILDUNG - MUSS ICH ETWAS LERNEN UM ERFOLGREICH ZU WERDEN? Sie brauchen keine spezielle Berufsausbildung und Sie werden durch Ihren PWC Sponsor schnell lernen, wie Sie unser PWC erfolgreich zu empfehlen haben. Sie erinnern sich an Don Emilio, welcher auf seiner Menükarte unmissverständlich hinwies: „Sind Sie zufrieden, dann sagen Sie es unbedingt weiter!“ Empfehlungen dieser Art sind eben nicht nur einfach - sondern ermöglichen Ihnen auch Spass an Ihrer neuen Tätigkeit zu haben! Natürlich gehören Fleiss, Disziplin und Ihre Freude zum angepeilten Erfolg dazu. Ihre persönliche Begeisterung an der www.whiterock-casino.com Webseite geben Sie ganz einfach an Dritte weiter und Ihr Geldverdienen wird sich schneller einstellen, als Sie sich dies heute vorstellen können!

4. TOLL, DENN ICH BIN KEIN GUTER VERKÄUFER? Bei uns haben Sie nichts zu verkaufen und Ihre Ansprechpartner brauchen bei uns nichts zu kaufen! Da nichts gekauft werden muss, sind Sie vom - peinlich-lästigen - Hinweis „Ihre Vertragsunterschrift bitte hier - und - bitte lesen Sie das Kleingedruckte nicht“ vollends befreit! Nochmals, Sie verkaufen nichts und - Ihre PWC Kunden oder PWC Partner erhalten keine Zahlungsaufforderungen von uns! Und da es nichts zu verkaufen und nur Gutes zu empfehlen für Sie gibt, werden monatliche Nebenverdienste von einigen Hundert Euro für PWC Neueinsteiger plötzlich real und eine tolle Wirklichkeit. 

5. ICH MUSS ALSO NUR EMPFEHLUNGEN ABGEBEN? Genau, machen Sie es wie Don Emilio und lassen Sie Ihre Ansprechpartner an Ihrem Enthusiasmus und Ihrer Faszination für unser digitales PWC ganz einfach teilhaben. Ihre angesprochene Interessenten haben sich lediglich auf www.whiterock-casino.com anzumelden und ein PWC Kundenkonto zu eröffnen - gespielt und gewettet wird früher oder später ganz automatisch, dies garantieren wir Ihnen - und dann geht es mit dem Geldverdienen für Sie so richtig los!

"Haben Sie was gegen eine Kurzpräsentation von unserem kleinen Männchen - Horst - dieses Mal wird er allerdings in Begleitung von der Heidi sein?"

6. ICH VERDIENE OHNE ZU VERKAUFEN GELD - TOLL UND DER VERKAUF ÜBERNIMMT DAS PWC FÜR MICH? Stimmt! Gemäss HRI Umfragen haben - beispielsweise - 45 Prozent der deutschen Wohnbevölkerung bereits an Online-Glücksspielen teilgenommen. Und es sind nicht nur die Jungen, welche sich vergnügen. Die Teilnahme zum Internet Wetten und Spielen bleibt über sämtliche Altersgruppen hinweg vergleichbar hoch. Ein Markt von 30 bis 35 Millionen alleine in Deutschland! Prozentual wird es in Österreich und der Schweiz wohl ähnlich sein! Okay, einige Prozente sind schon an die Landesgiganten vergeben - dennoch ein immenses Verdienst-Potential für sämtliche PWC Mitarbeitenden, denn wie Sie wissen - verdienen Sie als PWC Neueinsteiger wie als PWC Vollprofi - umgehend ganze 25 Prozent am PWC Umsatzerlös mit.

7. ICH ERHALTE ALSO 25 PPROZENT AUF ALLE MEINE PWC KUNDENEMPFEHLUNGEN? Ja, stimmt. Ein Beispiel, Sie haben während dem ersten Monat die Herren Lüscher, Obermeier, Schilling, Steinbrück und die Frau Brand als 5 PWC Kunden gewonnen. Wann immer nun die 4 Herren und die Dame bei uns auf www.whiterock-casino.com spielen und wetten wird auf unserer Online-Plattform PWC Umsatzerlös generiert. An diesem Umsatz nehmen Sie mit 25 Prozent teil - und zwar ein ganzes Leben lang! 

Ja, Sie haben richtig gelesen: Sie profitieren ein ganzes Leben lang und sichern sich so ein geschätztes Passiv-Einkommen! Mit der Zeit werden Sie nicht nur die 5 PWC Kunden in Ihrem Portefeuille haben, sondern Ihre PWC Kundschaft wächst und wächst - Don Emilio's Empfehlungskonzept lässt grüssen! Dadurch erwirtschaftet PWC wiederum Umsatz - beispielsweise im ersten Jahr könnten dies 60'000 Euro sein - und Sie kommen in den Genuss von Direktprovisionen in der Höhe von 15'000 Euro! 

8. WIE VIEL ZEIT ODER GELD MUSS ICH INVESTIEREN? Wir verlangen von Ihnen überhaupt kein Geld, eine gewünschte Zusammenarbeit ist absolut kostenfrei. Allerdings müssten Sie schon etwas von Ihrer Freizeit investieren um erfolgreich zu werden. Dabei können Sie mit Ihrem Empfehlungskonzept einen durch Sie gewünschten Zeitplan erstellen. Es liegt ausschliesslich an Ihnen - und ihrer dazu eingesetzten Zeit - wie schnell und auf welche Höhe Ihr Einkommen ansteigen wird.

9. WO SOLL ICH AKTIV WERDEN UND PWC VORSTELLEN? Sie empfehlen zuallererst einmal Ihren Verwandten, Bekannten und Freunden, Mitarbeitenden und Vereinsmitglieder unsere www.whiterock-casino.com Webseite. So viele wie oben abgebildet - werden es wohl nicht sein! Aber dennoch - es handelt sich für Sie als Neueinsteiger um ein Beginnen! Gleichzeitig bauen Sie sich - sofern Sie dies wünschen - ein PWC Team auf und nehmen die Gelegenheit wahr sich - monatlich, wiederkehrende und langfristig - anhaltende Verdienste in die Wege zu leiten. Wichtig: Sie verkünden 2 persönliche Botschaften, d. h. sich auf einem - der weltweit besten und führenden - digitalen Casino zu vergnügen und mit dem Casino Besitzer - durch dessen PWC Unilevel MLM Vergütungsplan - auch noch Geld Dazuzuverdienen!

10. IST MULTI-LEVEL-MARKETING LEGAL? Ja! Die MLM Vertriebsform wurde vor rund 60 Jahren von einem Amerikaner eingesetzt um die ersten Nahrungsergänzungsprodukte zu vermarkten. Seither ist die Zahl der Unternehmen, die MLM für den Verkauf ihrer Produkte nutzen immens angewachsen. 1974 hat eine amerikanische Regierungsstelle versucht das MLM Vertriebskonzept zu verbieten. Hierauf kam es zu einem Musterprozess (Staat gegen Gesellschaft oder Goliath versus David!) und das Unternehmen gewann nach 4 (!) Jahren. Danach kam es zu einer riesigen Welle von MLM Neugründungen. Gleichzeitig stieg die Zahl der in MLM tätigen Menschen sprunghaft an.

11. IST MLM EIN SCHNEEBALLSYSTEM? Nein, absolut nicht! MLM ist eine vollkommen legale Art der Geschäftstätigkeit, wo Waren oder Dienstleistungen angeboten, verkauft und konsumiert werden. Verkaufsprovisionen werden durch die erzielten Gewinne gezahlt. MLM ist eine weitere Erscheinungsform nur mit dem einen, aber wichtigen Unterschied: „Sie verdienen für Ihre Empfehlungen Geld bei uns - und Sie alleine bestimmen die Höhe Ihres Einkommens!“ Schneeballsysteme sind Bauernfängereien, denn es sieht zwar so aus, als ob geschäftliche Transaktionen stattfinden, aber in Wahrheit ist das ganze eine Täuschung. Auf jeden an der Spitze, der Geld verdient, kommen Hunderte oder mehr, die verlieren, sowohl Zeit als auch Geld und Lebensfreude! Beim MLM gewinnen alle, auf welcher organisatorischen Ebene sie sich auch befinden, und jeder hat die gleichen Chancen, die Spitze zu erreichen. Unsere Spitze bei Whiterock ist breit genug aufgestellt, um jeden WMP - welcher die nötige Zielstrebigkeit, den Ehrgeiz und seine Begeisterung mitbringt - bei Whiterock ganz nach ganz Oben zu gelangen.

12. WELCHE (NAMHAFTEN) UNTERNEHMEN BETREIBEN ERFOLGREICHES MLM IN DEUTSCHLAND? "Tupperware" ist in Deutschland die bekannteste Firma. Das 1938 in den USA gegründete Unternehmen hat es wie nur wenige andere geschafft, den eigenen Namen im Sprachgebrauch zum Synonym einer ganzen Produktkategorie (Frischhaltedosen aus Kunststoff) zu machen. Ähnlich erfolgreich in dieser Hinsicht waren "Tesa" für Klebefilme und "Kärcher" für Hochdruckreiniger. An den sogenannten Tupperware-Partys (Verkaufsveranstaltungen in Privathaushalten) - sollen in Deutschland in einem einzigen Jahr 14 Millionen Gäste teilgenommen haben. "Avon" ist als Kosmetikmarke mit rund 6 Millionen Beraterinnen und einem Jahresumsatz von 6 Milliarden US-Dollar weltweit eines der grössten Strukturvertriebssysteme, aber nicht zu vergessen ist auch die bewährte "Deutsche Vermögensberatung" - welche Finanzdienstleistungen über Netzwerk-Marketing an Endkunden verkauft. Etwa 20'000 hauptberufliche Netzwerkpartner setzten im Geschäftsjahr 2018 mit 8 Millionen Kunden 1,6 Milliarden Euro um!

13. IHRE WEBSEITE ZU EMPFEHLEN SCHEINT MIR EINFACH ZU SEIN, ABER WIE BEGINNE ICH MIT DEM TEAM? Sie werden vorerst nur einen oder zwei PWC Teammitglieder - in der Form von PWC Diamanten Partner - betreuen. Doch Ihr PWC Team wird wachsen und dies kann schneller als Sie sich vorstellen können geschehen - wiederum grüsst Don Emilio uns herzlich! Sie müssen lediglich Ihre PWC Diamanten Partner bei uns über Ihren persönlichen - bei Ihrer Registrierung zugestellten - Team- und Partnerlink anmelden. Treffen Sie sich und motivieren Sie Ihre Teammitglieder unser www.whiterock-casino.com zu empfehlen und im Teamwork ebenfalls - kleinere PWC Teams zu erschliessen - sodass Sie - unterstützt durch die unschlagbaren PWC Multiplikatoren - an deren generierten Umsatz zusätzlich zu Ihren PWC Direktprovisionen von 25 Prozent auch noch 10 Prozent an PWC Sonderprovisionen verdienen!

14. WIE KANN ICH ALS MLM NEUEINSTEIGER DIE UNIVEL MULTIPLIKATOREN VERSTEHEN? Universitäre Mathematik Wissenschaftler konnten die Unilevel MLM Multiplikatoren - in der Form einer wissenschaftlicher Studie - als Infinitiv (unendlich) rechnerisch darstellen. Wir sind - wie Sie auch - keine Mathematiker, aber stellen Sie sich vor, dass durch lediglich zwei oder drei persönliche WMP Rekrutierungen Ihnen PWC Sonderverdienste an Hunderten von Vertriebsmitarbeitern entstehen können! Dies sind eben unsere viel gelobten - und durch MLM Führungskräfte überaus geschätzten - PWC Unilevel Multiplikatoren!

15. ICH SOLL MIR EIN TEAM AUFBAUEN, SODASS ICH VON EINER ZWEITEN EINKOMMENSQUELLE PROFITIERE? Auf dem kommenden Bild sind Sie zwar als Erster in der Form von einem PWC Sponsor, aber als der Unterste positioniert. Doch der nach oben steigende Vektor verweist auf Ihren Verdienstanstieg, welcher Ihnen als PWC Team-Chef ganz alleine gehört - wie wir Ihnen noch erklären werden. Wie Sie wissen, stehen Ihnen - ein ganzes Leben lang - 25 Prozent auf den PWC Umsatzerlös Ihrer PWC Kundschaft zu. Als PWC Sponsor - und sodann PWC Team-Chef - kommen Sie in den Genuss von weiteren 25 Prozent auf den - durch Ihr PWC Team erzielten - Gesamtumsatzerlös!! Ihre PWC Sonderprovisionen werden zum Monatsende abgerechnet und Ihnen - einschliesslich Ihren 25 Prozentigen PWC Direktprovisionen - im darauffolgenden Monat in der ersten Kalenderwoche ausbezahlt.

16. WIE KÖNNEN SIE UNS ALS NEUEINSTEIGER VERSICHERN, DASS DIE PROVISIONEN RICHTIG BERECHNET WERDEN - DER VOLLPROFI MIT SEINEM FACHWISSEN VERSTEHT DIES WOHL, ABER WIR? Die PWC Unilevel Software wurde für unseren MLM Vergütungsplan programmiert und wir garantieren - zu 100 Prozent - gesicherte Abrechnungen und unverzügliche Auszahlungen! Vergessen Sie bitte nicht, dass wir allen WMP deren online Zugang zu den persönlichen PWC Instrumententafel (Dashboard auf www.pwc-unilevel.com) gewähren und sollten sich Unstimmigkeiten ergeben, kontaktieren Sie uns - über [email protected] - unverzüglich! 

17. TOLL - UND WAS VERDIENE ICH AN MEINEM TEAM? Dies hängt von einer Unmenge von - allesamt persönlich und leistungsbezogenen - Faktoren ab, welche wir weiter unten noch thematisieren werden. Dennoch, hier nun vorab mal eine vereinfachte Tabellenübersicht mit einem - beispielsweise - PWC Monatsumsatzerlös von 50'000 Euro:

PWC TEAM-CHEFPWC TOP OF THE TOPTOTAL: 25 PROZENTTOTAL: 12'500 EURO
PWC TEAMMITGLIEDERPWC QUALIFIKATIONENSONDERPROVISIONENSONDERPROVISIONEN
DIAMANTEN PARTNER1. EBENE10 PROZENT5'000 EURO
PLATIN PARTNER2. EBENE7 PROZENT3'500 EURO
GOLD PARTNER3. EBENE5 PROZENT2'500 EURO
SILBER PARTNER4. EBENE2 PROZENT1'000 EURO
BRONZE PARTNER5. EBENE1 PROZENT500 EURO

18. NUR UM SICHER ZU SEIN, ICH KÖNNTE ALSO 12'500 ALS TEAM-CHEF VERDIENEN? IM GANZEN JAHR WÄREN DIES 150'000! Ja, dies trifft zu. 

Als PWC Team-Chef haben Sie - dank den fünf Vertikalebenen und deren Bruchteil-Verdiensten - insgesamt 12'500 Euro mitverdient - wie gesagt, handelt es sich hier um eine vereinfachte Darstellung. Dies obwohl Sie keinen - Ihrer PWC Teammitglieder - ab der zweiten (Platin Partner) bis zur letzten - der vertikal untersten Ebene - (Bronze Partner) persönlich kennenlernten! Dies haben - Ihre direkt geworbenen und zu betreuenden PWC Diamanten Partner und wiederum deren PWC Teammitglieder - für Sie übernommen! Dies eben ist unser - in der weltweiten Glücksspielindustrie - einzigartige PWC Unilevel MLM Vergütungsplan! Bedenken Sie allerdings, dass Jahreseinkommen von 150'000 Euro für PWC Team-Chefs noch in keinem Verhältnis zu den PWC Top Verdienenden steht, denn da wird in der Champions League - und nicht mehr in der 2. Bundesliga - gespielt, wie wir Ihnen weiter unten darstellen werden!

19. SUPER, ABER ICH SEHE NUR VERTIKALE VERDIENSTE? Ihre PWC Diamanten Partner werden durch Sie direkt akquiriert und horizontal-ausgerichtet platziert. Da Sie von jedem Ihrer nominierten Diamanten Partner eine PWC Sonderprovision von 10 Prozent erhalten, werden diese vertikal - direkt unter Ihnen - dargestellt! Aber der horizontale Ausbau ist der eigentliche Sinn und Zweck von unserem PWC Unilevel Vertriebskonzept - denn dadurch wird das höchste Einkommen - für unsere MLM Führungskräfte - in der Höhe von 10 Prozent erzielt! Nochmals zur Erinnerung: Die vertikalen Platin, Gold, Silber und Bronze Partner Sonderprovisionen gewähren wir Ihnen - als PWC Team-Chef - in der Form von einem grosszügigen PWC Obolus!

20. SPITZE. ICH BIN HEUTE GOLD PARTNER UND KANN MORGEN - DURCH MEINE ERSTE REKRUTIERUNG ZUM TEAM CHEF ERNANNT WERDEN? Stimmt, Sie haben es auf den Punkt gebracht! Zur Präzision, Sie sind zwar noch ein Gold Partner in der Downline vom Sponsor Ihres Sponsors und verbleiben für ihn da - virtuell betrachtet! Bei Ihrem Sponsor sind Sie als Platinum Partner aufgeführt, doch dank Ihrer ersten Partnergewinnung haben Sie sich selber vom potentiellen PWC Sponsor zum PWC Team Chef - wiederum virtuell betrachtet - befördert!

21. OKAY, KÖNNTEN SIE MIR MAL EIN BEISPIEL MACHEN? Der PWC Karriereplan zeigt, dass ein jeder - nennen wir ihn doch einfach mal Emil - als WMP mit Direktprovisionen in der Höhe von 25 Prozent auf seine gewonnenen PWC Kunden startet. Emil besitzt nun die Möglichkeit sich selber als PWC Sponsor zu bewähren! Emil gelingt dies durch seinen ersten, geworbenen WMP - beispielsweise mit dem Namen Knut. Auch Knut kann sich als PWC Sponsor bewähren - sofern er sich dies wünscht! Auch Knut wirbt nicht nur für unsere www.whiterock-casino.com Webseite, verständlicherweise! 

Toll für Knut ist, dass der eine oder andere PWC Kunde von ihm - nicht nur spielen und wetten - sondern selber werben und ebenfalls die Direktprovision von 25 Prozent verdienen möchte! Knut schreibt zusätzlich seine Bekannte - wir nennen die Dame mal Patricia - und sein Sportsfreund Thiago in seinem PWC Team ein und verdient - wie Emil an seinem PWC Team - fortan an seinen Diamanten Partner Sonderprovisionen von 10 Prozent! Emil - der PWC Sponsor von Knut - verdient an Knuts Team-Umsatzleistungen auch seine 10 Prozent und an der Dame Patricia und am Thiago noch seine 7 Prozent dazu. Vergrössert sich Knuts PWC Team vertikal in der Downline auf weitere 4 Ebenen kommen MLM Platin-/Gold-/ Silber- und MLM Bronze Partner Sonderverdienste - von zusätzlichen 15 Prozent - hinzu! Keiner der 4 PWC Team-Chefs muss sich - im eigentlichen Sinne - um die vertikale Vertiefung kümmern, denn die Downline wird durch das PWC Unilevel MLM Vertriebskonzept - grösstenteils - selbst multiplizierend vertieft! Und in dieser simplen Art und Weise entsteht nicht nur unser PWC - sondern auch deren 3 bzw. vielleicht auch Ihre eigene - pyramidenähnliche, kleinere, mittlere, grosse, grössere oder gar gigantische - pyramidenähnliche - Netzwerk Organisationsstrukturen! 

22. SIE MEINTEN OBEN, DASS EIN TEAM-CHEF SICH NIE UM DIE VERTIKALE VERTIEFUNG SEINER TEAMMITGLIEDER KÜMMERN MUSS, WIE IST DIES MÖGLICH? Da ein jeder gesponserte WMP automatisch zum MLM Diamanten Partner - durch seinen PWC Sponsor - ernannt wird steht er - für den Sponsor von seinem Team-Chef - auf dem Vergütungsplan auf der MLM Platin Partner Ebene. Wie oben in unserem Beispiel, der MLM Diamanten Partner von Patricia wird bei Emil als MLM Gold Partner in seinem PWC Team gelistet sein - und dies obwohl Emil den MLM Diamanten Partner von Patricia nicht kennt und diesen entsprechend nicht rekrutierte! 

23. VERSTANDEN - GENIAL - DER ANGEWORBENE KANN ALSO AUCH ZUM CHEF WERDEN. SIE NANNTEN DEN BEGRIFF „EINSCHREIBEN“ WIE KANN ICH DIES VERSTEHEN? Gehen wir doch mit der Fallstudie von Emil, Knut und Patricia einen - technischen - Schritt weiter. Emil hat sich über seinen PWC Sponsor bei uns registrieren lassen und dank der Anmeldung wird ihm die PWC Administration eine Email-Bestätigung zustellen. Darin gehen für Emil zwei wichtige Hyperlinks (Über-Verknüpfungen im Sinne von elektronischen Verweisen) hervor. Der eine Link wendet Knut für die Gewinnung von PWC Spieler und Wettende (PWC Kunden) an, sodass ihm seine Direktprovision von 25 Prozent nicht entgeht! Der andere Link wird ausschliesslich zur Rekrutierung seiner PWC Diamanten Partner verwendet, wobei ein prozentualer Team-Umsatzverdienst von 25 Prozent für Knut entsteht. In unserem Beispiel hat Knut von Emil den WMP Link erhalten und sich registriert - und dann bekam Patricia die Vernetzung durch Knut und so weiter und so fort! Jetzt grüsst nicht nur Don Emilio - sondern auch der Herr auf dem Bild - Grüezi Herr Einstein!

24. VERSTANDEN! ALSO STEHT PWC FÜR EINE PYRAMIDENÄHNLICHE ORGANISATIONSSTRUKTUR? Die international verwendete Bezeichnung MLM bezieht sich auf die verschiedenen Rangstufen innerhalb pyramidenähnlichen Netzwerkstrukturen - wo beispielsweise der Verkaufschef freiberufliche Vertriebspartner anwirbt, welche ihrerseits wiederum neue Subpartner rekrutieren. Generiert ein Vertriebspartner Umsätze, bekommt er eine Direktprovision. Dabei erhält derjenige, der ihn geworben hat - als Sponsor - eine Sonderprovision, und auch dessen Sponsor wird wiederum beteiligt. Dieses Prinzip setzt sich bis nach ganz oben fort. So ist es durchaus üblich - wie auch bei uns mit dem PWC Unilevel MLM Vergütungsplan - dass eine Führungskraft mehr Einnahmen durch Sonderprovisionen erhält als durch den eigenen Verkauf von Dienstleistungen oder Güter!

25. WIE LANGE BRAUCHE ICH UM EINE PWC HÖHERE POSITION ZU ERLANGEN? Das kommt darauf an, wie viel Talent und Disziplin Sie mitbringen, aber ebenso wie viel Zeit Sie für Ihre PWC Karriere investieren. Wenn Sie sich nebenberuflich engagieren dauert es sicher länger als wenn Sie die Möglichkeit einer Haupttätigkeit bei uns einnehmen. Disziplinierte Vollprofis in der Branche erreichen schon nach rund 12 Monaten die angestrebten PWC Höchstpositionen. Aber um an ein gutes Monatseinkommen von einigen Tausend Euro zu gelangen, sind auch schon auch wenige Wochen ausreichend - sofern Sie zielbewusst und mit voller Begeisterung Ihrer Rolle bei uns gerecht werden.

26. WIE VIEL GELD KANN ICH NUN VERDIENEN - PROFITIERE ICH BEI DER PWC AUCH VON EINEM PASSIVEINKOMMEN? Wie oben erwähnt, stehen Ihnen zwei Einkommensquellen bei uns zu, welche beide als passives Einkommen bewertet werden! Sie rekrutieren - ob nun als Neueinsteiger oder Branchen Vollprofi - Ihre eigene Diamanten Partner, betreuen diese vorbildlich und verdienen - an Gesamtumsatzleistungen auf fünf Ebenen verteilt - PWC Sonderprovisionen von insgesamt 25 Prozent. Zeitgleich profitieren Sie in der Höhe von weiteren 25 Prozent an Ihrem Eigen- und Direktumsatz, d. h. auf PWC Kunden, welche Sie direkt an unsere www.whiterock-casino.com Webseite empfehlen konnten und im PWC Umsatzerlöse generieren!

27. SUPER, WANN IMMER MEINE KUNDEN SPIELEN, VERDIENE ICH GELD UND WIE SIEHT ES MIT MEINEM EINKOMMEN ALS TEAM-CHEF AUS? Wir haben zu den Verdienstmöglichkeiten bereits Stellung genommen. Wir können Ihnen hier kein konkretes Gesamteinkommen vorhersagen - dies wäre unseriös. Es handelt sich um eine Variabilität von einigen - essentiellen Faktoren - welche Sie auf eine gewisse Einkommenshöhe führen - oder eben Ihre Verdienste auch begrenzen. 

Was wir Ihnen allerdings bestätigen können ist die Tatsache, dass Ihnen ab einem Team Gesamtjahresumsatz (NGR - wird Ihnen weiter unten erklärt) von 250'000 Euro überaus lukrative Zusatzentschädigungen - in den Formen von PWC Jahresboni - in der Höhe von bis zu 20 Prozent - wie Sie der nachstehenden Tabelle entnehmen - bei uns zustehen. Beispielsweise verdienen Sie als PWC VIZE BOTSCHAFTER mit einem Umsatzerlös (NGR) von 750'000 Euro - zusätzlich zu Ihren Direkt- und Sonderprovisionen - 112'500 Euro hinzu! Diese X bis XXXL Boni werden Ihnen - wie bei den Spitzenbanker üblich - zum Jahresende errechnet und Ihnen durch unser Mutterhaus in der zweiten Januarwoche überwiesen.

GESAMTJAHRESUMSATZ / EUROJAHRESBONIZUSATZENTSCHÄDIGUNGEN / EURO
Ab 250'000 bis zu 449'999X Boni von 5 ProzentAb 12'500 bis zu 22'500
Ab 450'000 bis zu 749'000XL Boni von (5+5) 10 ProzentAb 45'000 bis zu 75'000
Ab 750'000 bis zu 1'499'000XXL Boni von (10+5) 15 ProzentAb 112'500 bis zu 225'000
Ab 1'500'000 bis zu 4'000'000XXXL Boni von (15+5) 20 ProzentAb 300'000 bis zu 800'000

28. ICH FÜHRE EINE ALLFINANZGRUPPE UND WIR SIND INTERESSIERT EUER PWC UNSERER KUNDSCHAFT ANZUBIETEN - KÖNNEN WIR DIES? Selbstverständlich, es gibt bereits einige - legendäre - Vertriebsgesellschaften, welche mit dem gleichen Gedanken „spielen“. Der Vorteil ist klar, eine bestehende Vertriebsstruktur - beispielsweise mit Ihnen als PWC Team-Chef und 20 Profis - verfügt umgehend über 20 PWC Diamanten Partner, sodass sich unsere Unilevel MLM Multiplikatoren umgehend um ein Vielfaches potenzieren und die - obigen - PWC Boni bereits in Kürze in Reichweite gelangen! Sie haben die Mitarbeiter und verfügen um eine - finanziell - gut aufgestellte Kundschaft. Sie werden mit unserem PWC nicht nur einen interessanten Mehrwert bieten, sondern auch Ihrer Mitarbeiterschaft eine zusätzliche Einnahmequelle ermöglichen!

29. SEHE ICH AUCH SO, ABER WENN WIR VERSICHERUNGS- ODER FINANZSPARPOLICEN ABSCHLIESSEN - WERDEN WIR VOM ANBIETER „ZUR KASSE“ GEBETEN, SOFERN KEINE RATEN MEHR BEZAHLT WERDEN. IST DIES BEI PWC EBENFALLS DER FALL? Nein und nie! Da wir keine Aufnahmegebühren und monatliche Kundenbeiträge verlangen, kann Ihr Unternehmen und Ihre Kundschaft nie zu Rückzahlungen verpflichtet werden. Unser Unilevel MLM Vergütungsplan bezieht sich auf dem in unserem PWC erzielten Umsatzerlös und Sie - als PWC Team Chef - und Ihre Mitarbeiterschaft - als PWC Team Mitglieder - werden vereinbarungsgemäss profitieren. Unsere Software arbeitet mit Umsatzbuchwerten (NGR) welche täglich, durch Last- und Gutschriften aktualisiert werden. Sofern ein NGR zu Ihren - und eines jeden Ihrer Mitarbeitenden zum Monatsende - Gunsten ist/sind, werden die Guthaben wunschgemäss überwiesen, ansonsten - wie bei Bankkonten - werden die Umsatzbuchwerte als Negativsaldo auf den kommenden Monat übertragen, aber von uns nie und nimmer in Rechnung eingestellt.

30. GIBT ES WEITERE ONLINE-CASINOS WELCHE WIE PWC AUFTRETEN UND KUNDEN ANWERBEN? Ein ganz klares Nein, aber wir sind uns bewusst, dass Trittbrettfahrer uns zu imitieren versuchen! Aber wir versichern Ihnen, dass wir Nachahmern immer eine unerreichbare Nasenlänge voraus sein werden! Online-Casinos werben grösstenteils auf dem Internet durch Affiliierten Einkommen. Die PWC Schwester von unserem WMP heisst bei uns WAP und steht für den WHITEROCK AFFILIATEN PARTNER. Das PWC Schwesterprogramm wird ebenfalls durch den PWC Unilevel MLM Vergütungsplan erfolgreich unterstützt! Sachdienliche Informationen werden auf www.pwc-unilevel.com unter WEB AFFILIATEN PARTNER PROGRAMM für digital-affine Werbefachleute abgebildet.

31. VIELLEICHT NICHT ANGEBRACHT, ABER WIE KANN ICH MEINE PLATIN UND GOLD PARTNER GEWINNEN, SODASS SICH MEIN TEAM IN DIE TIEFE AUSWEITET? Dies müssen Sie eben nicht und genau das werden Sie ungemein schätzen! Deswegen der Begriff Unilevel, welcher für eine Ebene, Stufe, Niveau oder für eine Höhe steht. Da Sie - und wie alle bei uns - lediglich und ausschliesslich PWC Diamanten Partner akquirieren, verhindern Sie nicht nur unangenehme Fragen, beispielsweise - wieso bin ich nur ein Bronze Partner bei Dir und auf der letzten Stufe positioniert - ich möchte weiter oben sein und ich bin doch ein Freund von Dir? Dem nicht genug, da man bei uns nur auf der obersten Ebene rekrutiert und einschreiben lässt, setzen sich die PWC Multiplikatoren in Bewegung und die Vertiefung Ihrer PWC Downline setzt sich - früher oder später - gewinnbringend für Sie automatisch fort. Dies garantieren wir Ihnen und darum steht unser Vergütungsplan für eine Symbiose aus Uni (Einer) und Multi (Mehreren) Level (Ebenen)! Wiederum geht es um die PWC Virtualität!

32. ICH BIN BEI MEINEM ONKEL ALS DIAMANT EINGESCHRIEBEN, KANN ICH DENNOCH ALS TEAM-CHEF TÄTIG WERDEN - OHNE IHN ZU ÄRGERN? Wir schätzen Ihre Loyalität zu Ihrem Onkel! Ihr Onkel kommt nicht zu schaden, denn er verdient weiterhin an Ihnen seine 10 Prozentige Sonderprovision. Durch Ihren ersten PWC Diamanten Partner sind Sie - wie Ihr Onkel - selber PWC Team-Chef und ernennen fortan - eine unbegrenzte - Anzahl von eigenen Diamanten in Ihrem PWC Team! Virtuell betrachtet verweilen Sie in der Downline von Ihrem Onkel und betreuen gleichzeitig Ihre eigenen PWC Diamanten Partner! Als Dankeschön, dass Ihr Onkel Sie zu uns führte - bleiben Sie weiterhin - wiederum virtuell betrachtet - sein Diamanten Partner und er verdient an Ihnen seine 10 Prozent auf seinen durch sein Team erzielten Gesamtumsatz! Wieso also sollte Ihr Onkel sich ärgern, dass Sie sich zu einer PWC Vorzeigekarriere entschieden haben?

33. DES ÖFTEREN WIRD DER BEGRIFF VIRTUELL ANGEWANDT - WIE KANN ICH DIES VERSTEHEN? Als virtuell werden nicht greifbare Sachen bezeichnet, beispielsweise die obenstehende Antwort, wo der Fragende im Team von seinem Onkel verweilt und zeitgleich als Team-Chef in seiner eigenen Downline die Regie führt. Dies ist fiktiv nur scheinbar und kann nur in einer Vorstellungswelt - sinnbildlich - vorkommen, da der Neffe ja physisch - als PWC Diamanten Partner und zeitgleich als PWC Team-Chef in zwei unterschiedlichen Strukturen - in der Real Welt gar nicht existieren könnte. Dennoch hat die Virtualität bei uns eine reale Wirkung, ansonsten würde der Onkel keine Sonderprovisionen an seinem Neffen verdienen - und der Neffe könnte sich nicht zum PWC Team-Chef qualifizieren und an seinen Teammitglieder keine 25 Prozent verdienen, oder? Das gleiche mit dem Emil, Knut und Patricia bzw. Thiago Beispiel. Die Dame ist für Knut als Diamanten Partnerin nominiert worden, figuriert aber im Vergütungsplan von Emil als Platin Partnerin - ist aber wie wir uns erinnern, selber als PWC Sponsorin mit der ersten Rekrutierung ihres Diamanten Partner - eben vom Thiago - zur PWC Team-Chefin befördert worden. Auf welcher Ebene steht nun Thiago beim PWC Team von Knut? Richtig, Thiago ist beim PWC Team von Knut ein Gold Partner und Knut verdient sodann am Team-Umsatz seine 5 Prozent - und dies obwohl er Thiago nie kennenlernte. Willkommen in der PWC Virtuellen Welt!

34. STIMMT ES, DASS MAN MIT UNILVEL MLM ÜBER NACHT REICH WIRD? Wer so was behauptet, muss bis zum nächsten Tag den Beweis erbringen. Der Manager auf dem Bild wurde allerdings reich über Nacht - nur wird er International gesucht, und dies nicht nur durch die Justiz! Spassbeiseite, Unilevel MLM ist kein Lotteriespiel und zu 100 Prozent gesetztes konform legal! Richtig ist jedoch, dass Sie Ihr Einkommen selbst bestimmen können und es - nach oben mit dem Geldverdienen - für Sie bei uns nun wirklich keinerlei Grenzen gibt!

35. WIE OFT WERDEN MEINE STATISTIKEN AKTUALISIERT, WO KANN ICH DIESE EINSEHEN? Dank Ihrem persönlichen und passwortgeschützten Zugang zum PWC Dashboard (Ihre Instrumententafel ist abrufbar über www.pwc-unilevel.com) erkennen Sie, dass Ihre Daten und Statistiken werktäglich aktualisiert werden.

36. ICH BIN EIN ERFAHRENER VERTRIEBSLEITER UND ERZÄHLTE MEINEM SOHN, DASS ICH BEI EUCH BEGINNE. ALS INTERNET-AFFINER WAR ER SOFORT AUCH VOM PWC WEB AFFILIATEN PROGRAMM BEGEISTERT, KÖNNEN WIR UNSERE UMSÄTZE ZUSAMMENFÜHREN? Ja sicher! Da beide PWC Partner Programmedurch unseren PWC Unilevel MLM Vergütungsplan honoriert werden kann der Familienumsatz gemeinsam errechnet und dem Kontoinhaber monatlich ausbezahlt werden. Dadurch sind die PWC Jahresboni für Ihren Sohnemann und Sie sicherlich schneller zu erreichen!

37. WANN ERHALTE ICH MEINE ENTSCHÄDIGUNGSANSPRÜCHE AUSBEZAHLT? Wir berechnen zu Beginn eines jeden Monats - sämtliche Ihrer Provisionen für die Aktivitäten des Vormonats und übertragen Ihre Entschädigungen. Wir überweisen - sofern nicht anderweitig gewünscht - durch unsere Schweizer Banken die PWC Begünstigten innerhalb den ersten zwei Wochen eines jeden Monats, sodass es Ihnen nicht wie der Dame auf dem Bild ergeht! 

38. GESTERN SAGTE MAN MIR, DASS PWC SEINE EIGENE CASINO WÄHRUNG BESITZT, KOMMT MAN DAMIT ZU PWC BONI GUTHABEN? Die PWC Aktionäre unterhalten seit Jahren nicht nur eine Affinität zur Blockchain Technologie, sondern sind auch leidenschaftliche Verfechter von Kryptowährungen. Damit war der Grundstein für die "hauseigene" PWC Währung gegeben und die Verantwortlichen liessen den White Rock Coin - mit dem Kürzel WRC – entwickeln!

Ebenfalls das Umtauschen in die legendären FIAT Währungen (EUR/CHF/USD/GBP) ist an den oben, drei erwähnten Börsen für unseren Mehrzweck WRC Token möglich. Zu weiteren Informationen, beispielsweise zum kürzlich lancierten ICO oder die prognostizierten WRC Preis- und Kursentwicklungen wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftsführer [email protected]. Aber zum Auffrischen für Sie, nachmals unser "Broker-Horst" welcher Ihnen in seiner Manier unseren WRC Token gerne vorstellt, viel Spass:

39. SIND DIE ERHALTENEN PROVISIONEN ZU VERSTEUERN? Wir sind in dieser Sache nicht befugt, Ihnen eine verbindliche Antwort zu erteilen. Sicherlich, aber kann Ihr Steuerberater Ihnen sachdienliche Information zu diesem Thema abgeben.

40. WIE WERDEN DIE TOP ENTSCHÄDIGUNGSANSPRÜCHE FÜR DIE PWC FÜHRUNGSKRÄFTE KONKRET BERECHNET? Die PWC Gesamtverdienste für unsere Vollprofits setzen sich - wie in dieser Lektüre bereits ausführlich thematisiert - leistungsbezogen aus den PWC Direktprovisionen, PWC Sonderprovisionen und den PWC Jahresboni - wie für Sie aus der folgenden Tabellenübersicht hervorgeht – zusammen. 

PWC TOP AUSZEICHNUNGENGESAMTUMSATZERLÖS NGR / EUROGESAMTVERDIENSTE / EURO
PWC GENERAL KONSULAb 250'000 bis zu 449'999Ab 75'000 bis zu 135'000 (30 Prozent)
PWC VIZE BOTSCHAFTERAb 450'000 bis zu 749'000Ab 157'500 bis zu 262'500 (35 Prozent)
PWC BOTSCHAFTERAb 750'000 bis zu 1'499'000Ab 300'000 bis zu 600'000 (40 Prozent)
PWC GENERAL BOTSCHAFTERAb 1'500'000 bis zu 4'000'000Ab 675'000 bis zu 1'800'000 (45 Prozent)

41. JETZT VERWENDEN SIE TOP AUSZEICHNUNGEN WIE BOTSCHAFTER, WIESO? Stimmt, sobald PWC Team-Chefs Gesamtjahresumsätze von 250'000 Euro erzielen stehen ihnen der Titel bzw. die Auszeichnung als General Konsul zu. Alle PWC Team-Chefs können sich bis zum PWC General Botschafter bei uns hoch-qualifizieren - wie bereits gesagt, gibt es für Sie keine Grenzen, welche Sie bis nach Ganz oben führt!

42. WIE KANN ICH 2 MILLIONEN BEI EUCH VERDIENEN? Die Gesamtvergütung für unsere PWC General Botschafter entnehmen Sie bitte aus der obigen Tabelle. Um bei PWC einen Jahresverdienst von 2 Millionen ausbezahlt zu bekommen - benötigen Sie einen Umsatzerlös von jährlich 4,444 Millionen Euro! Unilevel Top-of-the-Top Profis erzielen solche Grössenordnungen bereits mit 6 bis 8 führungsstarken PWC Team Chefs, welche offensichtlich durch deren MLM - pyramidenähnlichen - Netzwerkstrukturen unterstützt werden. Wie ist dies nur möglich, fragen Sie sich vielleicht? Wie Sie aus unserer Startseite weiter unten entnehmen, haben wir eine Jahreseinkommen Fallstudie (einschliesslich Provisionen und Boni) mit einer Gesamtvergütung von 300'000 Euro abgebildet. Wie Sie wissen entspricht ein PWC Team Chef Jahreseinkommen von 300'000 einem Umsatzerlös von 750'000 Euro - die entsprechende Schlussfolgerung ist einfach Mathe (6 x 750'000)! Wir wissen allerdings, dass sich eine - solch finanziell-entscheidende - Frage auch nicht Top-of-the-Top Profis bei uns stellen werden! Hierzu benötigen wir unsere Statistiken: „Wir wissen, dass monatliche Umsatzerlöse (NGR) von 300 Euro - durchschnittlich - mittels einem PWC Kunden generiert werden, dies entspricht einem Jahresumsatz von 3'600 Euro!“

Landesübliche PWC Team Chefs erzielen einen durchschnittlichen Jahresumsatz von 70'000 Euro, d. h. monatlich weniger als 6'000 Euro! Diese Summe sollte - normalerweise - durch 20 Casino-Spieler oder Sportwettende produziert werden, sofern wir den oben erwähnten Kundenumsatz von 300 Euro in Betracht ziehen. Ändern wir die Annahmen, beispielsweise, dass 40 (nicht 20!) PWC Kunden 150 (nicht 300!) Euro monatliche Umsatzerlöse erzielen - erhalten wir verständlicherweise das gleiche Resultat! Bei einem - sehr konservativ angesetzten - Jahresumsatz von lediglich 70'000 Euro pro PWC Team Chef - würde ein PWC General Botschafter rund 60 Diamanten Partner führen müssen - um seine gewünschten 2 Millionen Euro pro Jahr verdienen zu können! Dies wird nicht unbedingt im ersten oder vielleicht auch nicht im zweiten Jahr möglich sein - aber auch mit Gesamtvergütungen von 300'000 / 500'000 / 750'000 oder 1 Million Euro im Jahr lässt sich doch ganz gut leben, oder?

43. AUS TABELLEN ENTNEHME ICH, DASS „NGR“ ALS ABKÜRZUNG VERWENDET WIRD, WAS KANN MAN DARUNTER VERSTEHEN? Der NGR steht in der Glücksspielindustrie für den Net Gaming Revenue und bedeutet im Deutschen Umsatznettoerlös. Bei Fabriken fallen Herstellungskosten für die Produktion der Güter an, die Händler können keine Waren verkaufen, wenn sie diese vorher nicht eingekauft haben. Online-Casinos haben keine Herstellungskosten und kaufen keine Waren ein. In der Glücksspielindustrie werden die Herstellungskosten oder der Warenbezug als „Gewinnungskosten“ verbucht. 

Diese Kosten haben nichts mit dem Allgemeinen Betriebsaufwand eines Unternehmens zu tun. Beim Betriebsaufwand handelt sich um das Bezahlen der Personal-, Verwaltungs- und Werbekosten, der Miete, Provisionen, Entschädigungen, Zinsen, Abschreibungen und Steuern. In der Glücksspielbranche ist es üblich, dass für die Gewinnungskosten ein dreissig-prozentiger Pauschalabzug von den Gesamteinnahmen (GGR/Gross Gaming Revenue) zur Verrechnung gelangt. Dadurch kann der Casino-Nettoumsatzerlös (NGR/Net Gaming Revenue) bestimmt werden, auf welchen sich Ihr Entschädigungsanspruch bezieht. Ohne diese Gewinnungskosten, wie zum Beispiel für die Unterhaltungslizenzen, Boni-Promotionen, Kommissionen für die Zahlungssysteme, Netzwerksoftware, Rückbuchungen, Prozesskosten zu bezahlen, könnten wir als Ihr Whiterock Premium Casino keine Sportwetten und Glücksspiele über das Internet Ihnen bzw. Ihrer Kundschaft bieten. Schlussendlich könnten wir Ihnen auch nicht einen solchen PWC Gesamtverdienst in der Höhe von beinahe 2 Millionen Euro in Aussicht stellen!

44. KÖNNEN WIR WAS ÜBER DIE BESITZER UND DIE GESCHÄFTSFÜHRUNG ERFAHREN? Die Gründer bzw. die Eigentümer sämtlicher - direkt involvierten - Gesellschaften sind allesamt Schweizer und entweder in der Geschäftsleitung oder im Verwaltungs- bzw. Aufsichtsrat vertreten.